Automatisierung als Lösung gegen den Fachkräftemangel 
8. Juni 2023
Geschäftsmann mit Zahnradsymbol und Netzwerkstruktur als Lösungsansatz

Die Suche nach qualifizierten Mitarbeitenden ist für viele Branchen zu einer großen Herausforderung geworden. Gerade in produzierenden Unternehmen ist der Fachkräftemangel ein größer werdendes Problem. Offene Stellen bleiben immer öfter unbesetzt, was es den Unternehmen schwer macht, ihre Produktionsprozesse aufrechtzuerhalten oder weiter auszubauen. Zu den drastischen Folgen gehören Produktionsverzögerungen, Umsatzrückgänge und die Furcht, den etablierten Betrieb schließen zu müssen. 

Daher ist es von entscheidender Bedeutung, Maßnahmen zu ergreifen, um den Fachkräftemangel zu bewältigen. Deshalb haben wir uns mit der Frage beschäftigt, ob Automatisierung als Lösung gegen den Fachkräftemangel eingesetzt werden könnte. 

Fachkräftemangel verstehen

Bevor wir uns mit der Lösung beschäftigen, müssen wir zuerst die Herausforderung verstehen. Der Fachkräftemangel bezieht sich auf die Knappheit von qualifizierten Arbeitskräften, die für die Bewältigung spezifischer Aufgaben in einem Unternehmen notwendig sind. Weltweit zeigt sich diese Herausforderung in verschiedenen Branchen.  

Laut dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gibt es in Deutschland noch keinen flächendeckenden Fachkräftemangel, jedoch finden Unternehmen in vielen Fällen nicht genügend qualifiziertes Personal, um die wachsende Nachfrage zu decken. Dies führt zu Verzögerungen bei der Umsetzung von Projekten oder zur Aufgabe von Geschäftsmöglichkeiten.  

Der Fachkräftemangel führt außerdem dazu, dass Unternehmen höhere Löhne zahlen müssen, um qualifiziertes Personal zu halten oder zu rekrutieren. Einige Unternehmen verlagern ihre Geschäfte deshalb ins Ausland, was sich langfristig negativ auf die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft auswirken wird. 

Insgesamt ist der Mangel an Fachkräften eine Herausforderung für die deutsche Wirtschaft. Zwar konnten wir in den vergangenen Jahren ein hohes Wirtschaftswachstum erreichen, jedoch belegen zahlreiche Studien, dass sich die Wirtschaftsleistung in den kommenden Jahren weiter verschärfen wird, wenn wir keine Lösungen gegen den Fachkräftemangel finden werden. 

Wie ist die Fachkräftemangel Prognose für die Zukunft?

Studien zum Beispiel des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) oder des Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) zufolge, wird der Fachkräftemangel in Deutschland in den nächsten Jahren weiter zunehmen. Insbesondere in technischen Berufen wird der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften in Zukunft zu spüren sein. Dazu zählen beispielsweise Berufe in der Ver- und Entsorgung, im Tiefbau sowie der spanenden Metallbearbeitung. Es wird erwartet, dass dieser Trend auch in anderen Ländern zu beobachten sein wird. 

Könnten Automatisierung, Roboter & Co. die Lösung für den Fachkräftemangel sein?

Eine mögliche Lösung für den Fachkräftemangel könnte in einigen Fällen in der Automatisierung liegen, denn Automatisierungstechnologie kann in vielen Branchen eingesetzt werden. Einen besonders hohen Mehrwert sehen wir beispielsweise in Fertigungen, der Logistik und im Servicebereich. Gerade produzierende Betriebe, die viele sich wiederholende Arbeitsabläufe und Prozesse haben, profitieren von der Möglichkeit, ihre Unternehmen durch Maschinen und Automation zu optimieren. 

Das ermöglicht den Unternehmen die menschliche Arbeitskraft zu reduzieren bzw. an anderer Stelle einzusetzen. Für die Fachkräfte bedeutet das eine Entlastung von gefährlichen und repetitiven Aufgaben, während die Produktivität des Unternehmens gesteigert wird. 

Natürlich ist die Automatisierung nicht in allen Fällen die ideale Lösung, da sie menschliche Fähigkeiten wie Kreativität, Flexibilität und Urteilsvermögen nicht ersetzen kann. In anderen Bereichen könnte sie jedoch die wirksamste Entlastung für Unternehmen sein.  

Woran die Einführung von Robotern noch scheitert

Obwohl Automation und Robotik viele Vorteile bieten, gibt es auch Herausforderungen bei der Einführung dieser Lösungen.  

Zum Beispiel gibt es etliche Branchen und Unternehmen, die nichts über Automatisierung wissen und deshalb gar nicht auf die Idee kommen, dass eben jene die Lösung ihrer Probleme sein könnte. Hier liegt es an uns, mehr Aufmerksamkeit auf die Automatisierungsbranche zu lenken. 

Ein weiteres Hindernis ist die Befürchtung hoher Investitionssummen, die für den Kauf und die Implementierung der Technologie erforderlich sein können. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, auf die Unternehmer/innen zurückgreifen können.  

Lesen Sie hier, welche Optionen wir für KMU mit wenig Budget bereithalten, um ihre Automatisierungslösungen zu realisieren!

Die Einführung von Robotern kann auch Auswirkungen auf das Personal haben. Mitarbeitende könnten befürchten, ihre Arbeitsplätze zu verlieren. Es ist wichtig, diese Bedenken im Vorfeld zu berücksichtigen, um seine Kolleg/innen auf die Einführung der Automatisierungstechnologien vorzubereiten.  

Unser Fazit

Der Fachkräftemangel ist ein ernstes Problem, das viele Unternehmen betrifft. Die Automatisierung kann für viele Betriebe eine Lösung sein, um den Mangel an qualifizierten Arbeitskräften zu bewältigen. Sie bietet viele Vorteile, wie beispielsweise die Reduzierung von Arbeitsbelastungen, eine höhere Produktivität und Effizienz, sowie die Verbesserung der Qualität. Das Einführen der neuen Automatisierungstechnologien scheitert häufig an Unwissenheit und Angst vor hohen Investitionskosten bzw. möglichen Auswirkungen auf Mitarbeitende. 

Als Unternehmen, das sich mit Automatisierungstechnologie für KMU befasst, helfen wir Ihnen, die richtigen Technologien für Ihre Bedürfnisse auszuwählen und diese nahtlos in Ihre bestehenden Arbeitsabläufe zu integrieren. Unsere erfahrenen Experten beraten Sie gern zu Finanzierungsoptionen und arbeiten eng mit Ihnen zusammen, um sicherzustellen, dass die Automatisierungslösungen genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. 

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Ihr Unternehmen zukunftsfähig zu machen und lassen Sie sich kostenlos von uns beraten! 

  • Weitere Blogartikel

    • Automatisierte Verpackungslösungen im Überblick 
      Automatisierte Verpackungslösungen sind in Produktionen keine Seltenheit mehr, obwohl sie nicht in allen Unternehmen zum Standard gehören. In einer Zeit, in der die Nachfragen der Konsumenten und Konsumentinnen immer weiter ansteigen, gewinnt die Automatisierung in der Verpackungsindustrie natürlich immer mehr […]
    • Beruf Industrieelektriker/in: Einblicke, Karrierewege und Zukunftsaussichten 
      Der Beruf Industrieelektriker/ Industrieelektrikerin spielt vor allem in der Automatisierungsbranche eine entscheidende Rolle. Die Jobbezeichnung beschreibt Fachpersonen, die für die Installation, Wartung und Reparaturen an elektrischen Anlagen und Systemen in Industrieunternehmen verantwortlich sind. Weil wir den Fachkräftemangel bereits selbst deutlich […]
    • Künstliche Intelligenz: Definition und Funktionsweise 
      Man muss heutzutage kein Technikfreak sein, um mit Künstlicher Intelligenz (KI) in Berührung zu kommen. Auf ganz natürliche Weise ist dieser Begriff in unser Leben eingekehrt. Doch was sich hinter diesem Schlagwort eigentlich verbirgt und wie künstliche Intelligenz funktioniert, wissen […]
  • Newsletter-Anmeldung